Home > Themenwelten > Betrieb > Ersatz der pneumatischen Betriebsbremse durch die Nutzbremse

Energiesparende Fahrweise

Ersatz der pneumatischen Betriebsbremse durch die Nutzbremse

zwei Fernzüge der SBB bei der Ein- und Ausfahrt in einen Tunnel
Foto: SBB

Bei der Fahrt eines Zuges kommt es darauf an, die Bremsen so einzusetzen, dass Wirtschaftlichkeit – also die Reduktion von Verschleiß und Energieverbrauch – und Sicherheit jederzeit gewährleistet sind. Wie dies durch eine energiesparende Fahrweise mit bevorzugtem Einsatz der elektrischen Bremse gelingen kann, zeigt der folgende Beitrag.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen