Veranstaltungstermine

Home > Termine

31/05/2022 - 01/06/2022

1. VDV-Bildungskonferenz

Veranstalter: VDV-Akademie GmbH

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Die Bildungskonferenz ist ein Zusammenschluss der Ausbildungskonferenz und der Weiterbildungskonferenz und steht dieses Jahr unter dem Motto „Den Wandel gestalten. Herausforderungen und neue Perspektiven in der beruflichen Aus- und Weiterbildung“.

Als besonderes Highlight findet am Nachmittag und Abend des ersten Tages die erste Verleihung der „Auszeichnung für exzellentes Digitales Lernen im ÖPNV“ durch die VDV-Akademie und das Projekt eLearningÖV statt. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

31/05/2022 - 02/06/2022

28. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) – VDEI

Veranstalter: Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V.

Veranstaltungsort: Münster

Die 28. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) 2022 bietet einen repräsentativen Branchenüberblick, Neueste Maschinen, Geräte und Bautechnologien werden präsentiert.

Veranstalter: Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI)

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

20/06/2022 - 22/06/2022

VDV-Jahrestagung

Veranstalter: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Auf der VDV-Jahrestagung trifft sich die Branche der über 600 Unternehmen des öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehrs einschließlich der Verkehrsverbünde. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Verkehr, Wirtschaft und Politik wird sich über aktuelle verkehrspolitische Themen ausgetauscht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

05/07/2022 - 06/07/2022

Seminar – Agiles Arbeiten – Trust based Leadership

 

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Berlin

In der heutigen Arbeitswelt ist Verantwortungsübergabe wichtiger denn je. Die steigende Komplexität von Arbeitsaufgaben, eine immer schnellere Veränderung von Produktanforderungen sowie ein Wertewandel hin zu mehr Autonomie und Selbstständigkeit erfordern neue Arbeitsformen. Agilität und Selbststeuerung, New Work sowie die Zusammenarbeit in virtuellen und verteilten Teams setzen auf Verantwortungsübergabe sowie ein lösungsorientiertes und kooperatives Miteinander.

In diesem Workshop lernen Sie mit einem vertrauensbasierten Führungsstil Mitarbeitermotivation zu steigern und eine sowohl kooperatives als auch leistungsorientiertes Miteinander im Team erzeugen. Sie bekommen Tools und Praktiken an die Hand, um den Vertrauensprozess zu fördern und die Fallstricke von blindem Vertrauen zu vermeiden.

Teilnehmerkreis

  • Entscheider und Führungskräfte aller Ebenen
  • Betriebsleiter
  • Projektleiter
  • Nachwuchsführungskräfte
  • technische und kaufmännische Entscheider

Leitung

 

  • Dr. Arlena Jung, Organisationsberaterin, Führungstrainerin und Coach Organisationen

Weitere Informationen finden Sie hier.

08/07/2022 - 15/07/2022

Train the Trainer – Erfolgreich als Trainer im Verkehrsbereich arbeiten

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Online und Präsenz 

08.07.2022 / 13.00 – 17.30 Uhr / ONLINE per MS TEAMS

14.-15.07.2022 / jeweils 09.00 – 16.30 Uhr / PRÄSENZ in Frankfurt a.M., VDEI e.V.

8 Stunden langweiligen Frontalunterricht mit PowerPoint. Visualisiert wurde maximal mit einem schwarzen, halbleeren Stift, lieblos auf einem Flipchart. Und so richtig viel behalten haben die Teilnehmer nicht!

Kennen Sie solche Trainings? Es geht auch anders!

In dem Workshop wird gezeigt, wie Sie packende, teilnehmeraktive Trainings für den Verkehrsbereich konzipieren, Sie erhalten praktische Tipps für die Durchführung und es werden die wichtigsten Grundlagen für eine gelungene Visualisierung Ihrer Inhalte gezeigt.

Sie lernen und üben die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Trainingsgestaltung und Durchführung für Ihre Trainings im Verkehrsbereich.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Ingenieure und Techniker, Projektleiter aus dem Verkehrsbereich, welche Inhalte an Teilnehmer vermitteln (möchten) und alle Interessierten.

Leitung

  • EURAIL-Ing. Marcel Jelitto, M. Sc., Freier Chefredakteur sowie Fachredakteur Betrieb für den „EI – DER EISENBAHN INGENIEUR“

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

31/08/2022 - 02/09/2022

Online Seminar – Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

 

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Online

Alle Schienenbahnen mit den besonderen physikalischen Eigenschaften des Stahlrad-Stahlschiene-Systems müssen Vorkehrungen aufweisen, die einen Zusammenstoß bzw. Aufprall von Fahrzeugen auf demselben Fahrweg ausschließen. Das sichere Bewegen von Schienenfahrzeugen geschieht deshalb nach bahnbetrieblichen Regelungen und bedingt eine wirksame Sicherungstechnik, für optimale Fahrten auch eine leistungsfähige Leittechnik.

Im Seminar werden diesbezüglich die allgemeingültigen Prinzipien der Schienenbahnen und die Verfahren und Techniken zur sicheren Fahrzeugbewegung im Bahnhof und auf der freien Strecke vorgestellt, die den typischen Bauformen der LST zu Grunde liegen.

Teilnehmerkreis

  • Ingenieurinnen/Ingenieure (Elektrotechnik, Bau, Verkehr, Wirtschaft)
  • Mitarbeiter im Bereich Projektsteuerung in Behörden, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen und Planungs- und Consultingunternehmen, die mit der Planung, dem Bau und/oder der Vorhaltung der LST befasst sind

Leitung

 

  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Thiel, BTU Cottbus-Senftenberg
  • Dr.-Ing. habil. Roland Spannaus, Ingenieurbüro Dresden

Weitere Informationen finden Sie hier.

14/09/2022 - 15/09/2022

Kongress Infrastruktur digital planen und bauen – BIM

Veranstalter: Technische Hochschule Mittelhessen und 5D Institut in Kooperation mit der Deutschen Bahn

Veranstaltungsort: 

Der Kongress Infrastruktur digital planen und bauen findet vom 14. bis 15. September 2022 statt. Der Kongress ist das Top Event für Digitales Planen und Bauen von Infrastruktur. Jahr für Jahr treffen sich rund 500 Spezialisten, Anwender und Interessierte in Gießen, um zu erfahren, in welche Richtung sich BIM in Forschung und Praxis entwickelt. Das Programm mit ausgewählten Referenten umfasst wissenschaftliche Fachvorträge und praxisnahe Workshops. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

15/09/2022

Seminar – Unterweisung für Gefahrgutbeauftragte

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Essen, Online

Unterweisung für Beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWIG Gefahrgut-Bereich, Fortbildung/ Auffrischung der Pflichtunterweisung gem. Unterabschnitt 1.3.2.4 ADR für beauftragte Personen 

In der eintägigen HDT-Fortbildung für beauftragte Personen, werden die aktuellen Gefahrgutrechtlichen Vorschriften (GGVSEB, GGAV, GbV) behandelt, der Inhalt der Rahmenverordnung und der Anlagen A und B der ADR sowie Ausnahmen und Freistellungen von gefahrgutrechtlichen Vorschriften.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter*innen von Betrieben und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, die eine bereits vorhandene Qualifikation als Beauftragte Person auffrischen wollen, damit sie auf dem jeweils aktuellen Stand der Gefahrgut-Vorschriften eigenverantwortliche Tätigkeiten bei der Beförderung gefährlicher Güter wahrnehmen können.

Zu den gefährlichen Gütern zählen zum Beispiel: Sprengstoffe, Munition und Feuerwerkskörper, Gase, entzündbare flüssige und feste Stoffe, selbstentzündliche Stoffe, Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase entwickeln, entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe und organische Peroxiden, giftige Stoffe, ansteckungsgefährliche Stoffe, radioaktive Stoffe, ätzende Stoffe, wasserverunreinigende Stoffe.

Leitung

  • Uwe Manske, GBM Gefahrgutberatung MANSKE, Essen

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

20/09/2022 - 23/09/2022

InnoTrans 2022

Veranstalter: Messe Berlin

Veranstaltungsort: Berlin

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik und findet vom 20. bis 23. September 2022 in Berlin statt. Aufgeteilt in die fünf Messesegmente Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors und Tunnel Construction, belegt die InnoTrans alle 41 Hallen des Berliner Messegeländes. Die InnoTrans Convention, das hochkarätige Rahmenprogramm der Veranstaltung, komplementiert die Fachmesse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

26/09/2022 - 27/09/2022

Seminar – Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Essen

Im Seminar Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU werden zunächst die Grundsätze des Risikomanagements vermittelt um dann aufzuzeigen wie diese von der Sicherheitsrichtlinie sowohl in den Anforderungen an das Sicherheitsmanagement der Eisenbahnen als auch beim Instandhaltungsmanagement der Fahrzeuge aufgegriffen werden. 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer von EVU oder ECM, Eisenbahnbetriebsleiter, Sicherheitsmanager, Instandhaltungsmanager, Instandhaltungsentwickler, Hersteller von Eisenbahnfahrzeugen, Konstrukteure von Eisenbahnfahrzeugen 

Leitung

  • Dipl.-Ing. (FH) Berthold Overbeck

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

04/10/2022 - 05/10/2022

Seminar – Einführung in ETCS

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus

Dieses HDT-Seminar beginnt mit der Darstellung der Motivation für ETCS und einem einführenden Überblick über gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen zu ETCS. Der Aufbau und die Funktionsweise der streckenseitigen Ausrüstungsstufen und fahrzeugseitigen Betriebsarten werden erklärt. Die technischen ETCS-Komponenten auf der Strecken- und Fahrzeugseite werden besprochen. Zudem vermittelt es signifikante Kenntnisse über den Aufbau und die Wirkungsweise des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS und bereitet auf die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS vor. 

Teilnehmerkreis

Ingenieur*innen (Elektrotechnik, Bau, Verkehr, Wirtschaft) und Projektsteuer*innen in Behörden, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen und Planungs- und Consultingunternehmen, die mit der Planung, dem Bau und/oder der Vorhaltung der LST befasst sind.

Leitung

  • Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
  • Dipl.-Ing. Michael Krahl

Weitere Informationen finden Sie hier.

06/10/2022

Seminar – ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus

Das HDT-Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme und der Inbetriebnahme von ETCS-Projekten, um insbesondere den Zusammenhang der Planung (PT1) und Projektierung (PT2) zu vorlaufenden und nachlaufenden Leistungen darzustellen.

Das Vorgehen wird anhand der in Deutschland vorhandenen nationalen Umsetzungsvarianten von ETCS detailliert. Eine Übung zur Balisenplanung beendet die Veranstaltung.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Ingenieur*innen, Planer*innen und Projektleiter*innen

Leitung
  • Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
  • Dipl.-Ing. Michael Krahl

Weitere Informationen finden Sie hier.

12/10/2022 - 13/10/2022

Tag der Eisenbahnausbildung

Veranstalter: IZBTM – Innovationszentrum für Bahntechnik und Mobilität

Veranstaltungsort: München

Der „Tag der Eisenbahnausbildung“ findet, nach der erfolgreichen ersten Veranstaltung im Vorjahr, auch in 2022  wieder in München statt. Vom 12. und 13. Oktober möchte das IZBTM zu einem fachlichen Ideenaustausch anregen. Es erwarten Sie vielfältige Vorträge zur Aus- und Weiterbildung sowie Gelegenheit zum intensiven Gedankenaustausch.

Veranstalter: IZBTM – Innovationszentrum für Bahntechnik und Mobilität

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

09/11/2022

Online Seminar – Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Online

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Vorschriften beim Bau und Betrieb einer Eisenbahn. Es wird abgerundet durch einen kurzen Überblick über das Allgemeine Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Widerspruchsverfahren. Das Vortragsseminar gliedert sich in 4 Blöcke, wobei Fragen der Teilnehmer(Innen) jederzeit erwünscht und möglich sind.

Zielsetzung

Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen öffentlich-rechtlichen Rechtsgrundlagen beim Bau und Betrieb einer Eisenbahn. Die Schwerpunkte liegen im Planfeststellungsrecht, bei den erforderlichen Genehmigungen und bei der Eisenbahnaufsicht. Weitere Themen sind, jeweils im Überblick, das Raumordnungsrecht, das Eisenbahnkreuzungsrecht, der Netzzugang und Rechtsfragen der Sicherheit beim Betrieb einer Eisenbahn. Ein Überblick über das Allgemeine Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Widerspruchsverfahren rundet die Themenpalette ab.

Teilnehmerkreis

Eisenbahnunternehmer*innen, Eisenbahnbetriebsleiter*innen, sonstige Verantwortungsträger*innen, Mitarbeitende in Eisenbahnunternehme, Mitarbeitende bei Zulieferern und Auftragnehmern der Eisenbahnen, Behördenvertreter*innen, interessierte Laien

Leitung

  • Frank Zwanziger

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

17/11/2022 - 18/11/2022

VDEF Betriebsleiter*innen-Symposium

Veranstalter: Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen e. V. (VDEF)

Veranstaltungsort: Köln

Das VDEF Betriebsleiter-Symposium  findet vom 17. bis 18. November 2022 in Köln statt.
 
 
Weitere Informationen finden Sie hier.