Veranstaltungstermine

Home > Termine

31/08/2022 - 02/09/2022

Online Seminar – Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

 

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Online

Alle Schienenbahnen mit den besonderen physikalischen Eigenschaften des Stahlrad-Stahlschiene-Systems müssen Vorkehrungen aufweisen, die einen Zusammenstoß bzw. Aufprall von Fahrzeugen auf demselben Fahrweg ausschließen. Das sichere Bewegen von Schienenfahrzeugen geschieht deshalb nach bahnbetrieblichen Regelungen und bedingt eine wirksame Sicherungstechnik, für optimale Fahrten auch eine leistungsfähige Leittechnik.

Im Seminar werden diesbezüglich die allgemeingültigen Prinzipien der Schienenbahnen und die Verfahren und Techniken zur sicheren Fahrzeugbewegung im Bahnhof und auf der freien Strecke vorgestellt, die den typischen Bauformen der LST zu Grunde liegen.

Teilnehmerkreis

  • Ingenieurinnen/Ingenieure (Elektrotechnik, Bau, Verkehr, Wirtschaft)
  • Mitarbeiter im Bereich Projektsteuerung in Behörden, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen und Planungs- und Consultingunternehmen, die mit der Planung, dem Bau und/oder der Vorhaltung der LST befasst sind

Leitung

 

  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Thiel, BTU Cottbus-Senftenberg
  • Dr.-Ing. habil. Roland Spannaus, Ingenieurbüro Dresden

Weitere Informationen finden Sie hier.

04/09/2022 - 09/09/2022

7. VDV-Sommeruniversität

Veranstalter: VDV-Akademie

Veranstaltungsort: Wiesbaden

Eine Woche lang arbeiten Studierende aus unterschiedlichen Fachbereichen und Universitäten am Thema „Nachhaltige Mobilität“. Neben den intensiven Arbeitsphasen innerhalb der Projektwoche, stehen auch Exkursionen in die Unternehmen des Rhein-Main-Neckar-Gebietes auf der Agenda, sowie eine Vorstellung der Bachelor- und Masterstudiengänge, als auch aktuelle Projekte der beteiligten Hochschulen.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

14/09/2022 - 15/09/2022

Kongress Infrastruktur digital planen und bauen – BIM

Veranstalter: Technische Hochschule Mittelhessen und 5D Institut in Kooperation mit der Deutschen Bahn

Veranstaltungsort: 

Der Kongress Infrastruktur digital planen und bauen findet vom 14. bis 15. September 2022 statt. Der Kongress ist das Top Event für Digitales Planen und Bauen von Infrastruktur. Jahr für Jahr treffen sich rund 500 Spezialisten, Anwender und Interessierte in Gießen, um zu erfahren, in welche Richtung sich BIM in Forschung und Praxis entwickelt. Das Programm mit ausgewählten Referenten umfasst wissenschaftliche Fachvorträge und praxisnahe Workshops. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

15/09/2022

Seminar – Unterweisung für Gefahrgutbeauftragte

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Essen, Online

Unterweisung für Beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWIG Gefahrgut-Bereich, Fortbildung/ Auffrischung der Pflichtunterweisung gem. Unterabschnitt 1.3.2.4 ADR für beauftragte Personen 

In der eintägigen HDT-Fortbildung für beauftragte Personen, werden die aktuellen Gefahrgutrechtlichen Vorschriften (GGVSEB, GGAV, GbV) behandelt, der Inhalt der Rahmenverordnung und der Anlagen A und B der ADR sowie Ausnahmen und Freistellungen von gefahrgutrechtlichen Vorschriften.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter*innen von Betrieben und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, die eine bereits vorhandene Qualifikation als Beauftragte Person auffrischen wollen, damit sie auf dem jeweils aktuellen Stand der Gefahrgut-Vorschriften eigenverantwortliche Tätigkeiten bei der Beförderung gefährlicher Güter wahrnehmen können.

Zu den gefährlichen Gütern zählen zum Beispiel: Sprengstoffe, Munition und Feuerwerkskörper, Gase, entzündbare flüssige und feste Stoffe, selbstentzündliche Stoffe, Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase entwickeln, entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe und organische Peroxiden, giftige Stoffe, ansteckungsgefährliche Stoffe, radioaktive Stoffe, ätzende Stoffe, wasserverunreinigende Stoffe.

Leitung

  • Uwe Manske, GBM Gefahrgutberatung MANSKE, Essen

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

20/09/2022 - 23/09/2022

InnoTrans 2022

Veranstalter: Messe Berlin

Veranstaltungsort: Berlin

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik und findet vom 20. bis 23. September 2022 in Berlin statt. Aufgeteilt in die fünf Messesegmente Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors und Tunnel Construction, belegt die InnoTrans alle 41 Hallen des Berliner Messegeländes. Die InnoTrans Convention, das hochkarätige Rahmenprogramm der Veranstaltung, komplementiert die Fachmesse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

26/09/2022 - 27/09/2022

Seminar – Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Essen

Im Seminar Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU werden zunächst die Grundsätze des Risikomanagements vermittelt um dann aufzuzeigen wie diese von der Sicherheitsrichtlinie sowohl in den Anforderungen an das Sicherheitsmanagement der Eisenbahnen als auch beim Instandhaltungsmanagement der Fahrzeuge aufgegriffen werden. 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer von EVU oder ECM, Eisenbahnbetriebsleiter, Sicherheitsmanager, Instandhaltungsmanager, Instandhaltungsentwickler, Hersteller von Eisenbahnfahrzeugen, Konstrukteure von Eisenbahnfahrzeugen 

Leitung

  • Dipl.-Ing. (FH) Berthold Overbeck

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

27/09/2022

VDV-Reaktivierungskongress

Veranstalter: VDV-Akademie

Veranstaltungsort: Berlin

Im VDV-Reaktivierungskongress soll zunächst die Reaktivierung von Schienenstrecken im Kontext der Verkehrspolitik der Bundesregierung diskutiert werden. Neben programmatischen Ansätzen zur Reaktivierung werden Praxisprojekte vorgestellt, bevor im Nachmittagsteil Finanzierungs- und Umsetzungsaspekte für künftige Reaktivierungsvorhaben erläutert und diskutiert werden.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

27/09/2022 - 28/09/2022

Fachtagung „Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XXVIII“

Veranstalter: Bundesnetzagentur in Kooperation mit der Universität Regensburg

Veranstaltungsort: Regensburg

Die Eisenbahnrechtlichen Forschungstage finden dieses Jahr zum 28. Mal statt. Die Fachtagung bietet Experten aus Wissenschaft und gewerblicher sowie behördlicher Praxis die Möglichkeit, einen Einblick in aktuelle regulierungsrechtliche Entwicklungen im Eisenbahnsektor zu erhalten und sich über diese auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Anmeldung hier.

04/10/2022 - 05/10/2022

Seminar – Einführung in ETCS

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus

Dieses HDT-Seminar beginnt mit der Darstellung der Motivation für ETCS und einem einführenden Überblick über gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen zu ETCS. Der Aufbau und die Funktionsweise der streckenseitigen Ausrüstungsstufen und fahrzeugseitigen Betriebsarten werden erklärt. Die technischen ETCS-Komponenten auf der Strecken- und Fahrzeugseite werden besprochen. Zudem vermittelt es signifikante Kenntnisse über den Aufbau und die Wirkungsweise des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS und bereitet auf die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS vor. 

Teilnehmerkreis

Ingenieur*innen (Elektrotechnik, Bau, Verkehr, Wirtschaft) und Projektsteuer*innen in Behörden, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen und Planungs- und Consultingunternehmen, die mit der Planung, dem Bau und/oder der Vorhaltung der LST befasst sind.

Leitung

  • Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
  • Dipl.-Ing. Michael Krahl

Weitere Informationen finden Sie hier.

06/10/2022

Seminar – ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus

Das HDT-Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme und der Inbetriebnahme von ETCS-Projekten, um insbesondere den Zusammenhang der Planung (PT1) und Projektierung (PT2) zu vorlaufenden und nachlaufenden Leistungen darzustellen.

Das Vorgehen wird anhand der in Deutschland vorhandenen nationalen Umsetzungsvarianten von ETCS detailliert. Eine Übung zur Balisenplanung beendet die Veranstaltung.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Ingenieur*innen, Planer*innen und Projektleiter*innen

Leitung
  • Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
  • Dipl.-Ing. Michael Krahl

Weitere Informationen finden Sie hier.

06/10/2022 - 07/10/2022

3. BME/VDV-Gleisanschluss-Konferenz

Veranstalter: VDV-Akademie

Veranstaltungsort: Köln

Gemeinsam mit 43 Verbänden aus Industrie, Handel, Logistik, Entsorgung und öffentlichen Institutionen hat der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im Jahr 2019 die Gleisanschluss-Charta veröffentlicht. Seitdem wurde vieles erreicht und angestoßen, es sind aber auch neue Gleisanschluss-Themen hinzugekommen. Deshalb ist für Sommer 2023 die Veröffentlichung einer überarbeiteten Gleisanschluss-Charta vorgesehen.

Anmeldeschluss: 20.09.2022

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

12/10/2022 - 13/10/2022

Tag der Eisenbahnausbildung

Veranstalter: IZBTM – Innovationszentrum für Bahntechnik und Mobilität

Veranstaltungsort: München

Der „Tag der Eisenbahnausbildung“ findet, nach der erfolgreichen ersten Veranstaltung im Vorjahr, auch in 2022  wieder in München statt. Vom 12. und 13. Oktober möchte das IZBTM zu einem fachlichen Ideenaustausch anregen. Es erwarten Sie vielfältige Vorträge zur Aus- und Weiterbildung sowie Gelegenheit zum intensiven Gedankenaustausch.

Veranstalter: IZBTM – Innovationszentrum für Bahntechnik und Mobilität

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

18/10/2022 - 19/10/2022

18. Eisenbahnforum in Bonn

Veranstalter: Rhomberg Sersa Vossloh GmbH – BahnWege-Seminare®

Veranstaltungsort: Bonn

Mit dem Eisenbahnforum und dem Stadtbahnforum wird in der 18. Auflage dazu beigetragen, dass heute die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Schiene gestellt werden können. Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren, werden die Foren als Parallelveranstaltung in Bonn organisiert. Ein Wechsel zwischen beiden Foren ist problemlos möglich, und zum „Blick über den Tellerrand“ auch erwünscht. Nutzen Sie gern die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung. Alternativ steht auch ein unkomplizierter Livestream zur Verfügung.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 07.10.2022

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

09/11/2022

Online Seminar – Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Online

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Vorschriften beim Bau und Betrieb einer Eisenbahn. Es wird abgerundet durch einen kurzen Überblick über das Allgemeine Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Widerspruchsverfahren. Das Vortragsseminar gliedert sich in 4 Blöcke, wobei Fragen der Teilnehmer(Innen) jederzeit erwünscht und möglich sind.

Zielsetzung

Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen öffentlich-rechtlichen Rechtsgrundlagen beim Bau und Betrieb einer Eisenbahn. Die Schwerpunkte liegen im Planfeststellungsrecht, bei den erforderlichen Genehmigungen und bei der Eisenbahnaufsicht. Weitere Themen sind, jeweils im Überblick, das Raumordnungsrecht, das Eisenbahnkreuzungsrecht, der Netzzugang und Rechtsfragen der Sicherheit beim Betrieb einer Eisenbahn. Ein Überblick über das Allgemeine Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Widerspruchsverfahren rundet die Themenpalette ab.

Teilnehmerkreis

Eisenbahnunternehmer*innen, Eisenbahnbetriebsleiter*innen, sonstige Verantwortungsträger*innen, Mitarbeitende in Eisenbahnunternehme, Mitarbeitende bei Zulieferern und Auftragnehmern der Eisenbahnen, Behördenvertreter*innen, interessierte Laien

Leitung

  • Frank Zwanziger

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

17/11/2022 - 18/11/2022

VDEF Betriebsleiter*innen-Symposium

Veranstalter: Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen e. V. (VDEF)

Veranstaltungsort: Köln

Das VDEF Betriebsleiter-Symposium  findet vom 17. bis 18. November 2022 in Köln statt.
 
 

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Anmeldung erfolgt hier.