Home > Archiv > Deine Bahn 05/2011 > Ingenieure zu Bauüberwachern qualifizieren

Personalrekrutierung

Ingenieure zu Bauüberwachern qualifizieren

Der demografische Wandel zieht seine Bahnen. Erfahrene Mitarbeiter scheiden altersbedingt aus. An vielen Orten fehlt adäquater Ersatz. Es herrscht Fachkräftemangel. Auch an DB ProjektBau geht diese Entwicklung nicht spurlos vorbei. Aufgrund der guten Auftragslage und vor dem Hintergrund ausscheidender Mitarbeiter wird die Personaldecke an Ingenieuren – speziell zur Bauüberwachung – zunehmend dünner. Da der Bedarf nicht mehr komplett aus den eigenen Reihen gedeckt werden kann, geht das Unternehmen neue Wege der Personalrekrutierung. In enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit werden Ingenieure ausgewählt, die dann von DB Training zum Bauüberwacher qualifiziert werden. Dieser Beitrag zeigt, wie aus Arbeitsuchenden Verantwortungsträger werden.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.