Home > Archiv > Deine Bahn 10/2015 > Aus- und Fortbildung von Bau- und Sicherungsüberwachern

Regelwerkskonforme Ausführung von Baumaßnahmen

Aus- und Fortbildung von Bau- und Sicherungsüberwachern

Die qualitätsgerechte Ausführung von Arbeiten an der Eisenbahninfrastruktur wird gemäß den Verwaltungsvorschriften des Eisenbahn-Bundesamtes durch die konsequente Überwachung der jeweiligen Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen auf der Grundlage aller geltenden Regelwerke abgesichert. Weisen die dazu beauftragten Bauüberwacher und Fachbauüberwacher der DB AG selbst bzw. beauftragten präqualifizierten Ingenieurbüros nicht das erforderliche Durchsetzungsvermögen und die benötigte Sachkenntnis auf, wird den ausführenden Firmen und Unternehmen eine „alleinige Kontrolle“ über die qualitätsgerechte Ausführung der Arbeiten überlassen. Um eine qualitätsgerechte Abarbeitung der Projekte zu sichern, werden hohe Anforderungen an die Aus- und Fortbildung der Bauüberwacher gestellt.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.