Home > Themenwelten > Bildung > Bachelor Eisenbahnwesen: Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Bahnstudium in Erfurt

Bachelor Eisenbahnwesen: Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Zug fährt an Gleis Erfurt Hbf vorbei
Foto: AB AG/Kai Michael Neuhold

Der Fachkräftemangel macht sich schon heute bemerkbar, wird aber in den nächsten Jahren verstärkt zu kompensieren sein. Vor dem Hintergrund der zahlreichen Altersabgänge und den technischen Innovationen in der Eisenbahnbranche wird die Rekrutierung von Fachkräften mit fundierten Kenntnissen des Systems Eisenbahn und des Bahnbetriebs eine immer größere Herausforderung werden. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat die DB Netz AG in Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt das Wirtschaftsingenieurstudium Eisenbahnwesen, heute Bachelor of Engineering Eisenbahnwesen, Vertiefung Bahnbetrieb und Infrastruktur genannt, entwickelt.

Zu den Erfahrungsberichten der Absolventen
Zur Zwischenbilanz: Master Europäische Bahnsysteme

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen