Home > Archiv > Deine Bahn 01/2013 > Visionen und Aussichten in der Bahnsicherungstechnik

Europäisches Zugbeeinflussungssystem ETCS

Visionen und Aussichten in der Bahnsicherungstechnik

Bereits seit etwa 20 Jahren sind Elektronische Stellwerke (ESTW) als Serienprodukte im Einsatz. Das Europäische Zugbeeinflussungssystem (European Train Control System – ETCS), das den grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr in Europa erleichtern soll, ist in verschiedenen Ländern bereits im Einsatz und wird auch in Deutschland 2015 den kommerziellen Betrieb aufnehmen. Doch was kommt danach? Die Innovationszyklen in der Informationstechnologie werden immer kürzer. Insbesondere bei der  Bahnsicherungstechnik mit ihren bekannten jahrzehntelangen Bestandszeiten und dem hohen Sicherheitsniveau ergeben sich daraus einige Probleme bei der Ersatzbeschaffung und dem Nachweis gleicher Sicherheit. Es gibt Ansätze und somit Visionen und Aussichten, Teillösungen zu einer integrierten Systemlösung weiterzuentwickeln und an den neuesten Stand der Technik heranzuführen.
 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.