Home > Themenwelten > Bildung > Neuerungen bei Organisation und Verordnungen

Triebfahrzeugführerschein

Neuerungen bei Organisation und Verordnungen

Die Prüfungsformen und die Aufgaben der Prüfungsorganisation nach der Triebfahrzeugführerschein-Verordnung und Triebfahrzeugführerschein-Prüfungsverordnung haben grundsätzliche Veränderungen erfahren. Zum 29. Oktober endet die Übergangsfrist für die nach der VDV-Schrift 753 erteilten Fahrerlaubnisse. Damit gilt die Triebfahrzeugführerscheinverordnung – bis auf die definierten Ausnahmen – voll umfänglich in Deutschland. Der nachfolgende Artikel klärt über die wesentlichen Punkte der Anforderungen in dem Bereich auf.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen