Home > Themenwelten > Bildung > Trainingszentrum Witten: Verbindung von Theorie und Praxis

Fortbildung

Trainingszentrum Witten: Verbindung von Theorie und Praxis

Drei Männer am Baugleis mit laptop
(Foto: DB AG/Aaron Mucke)

Am 12. Juli erfolgte die feierliche Übergabe des neuen Trainingszentrums in Witten. Dieser Beitrag stellt die Ausbildungsmöglichkeiten an diesem neuen Standort vor und verdeutlicht so, wie sich das Tätigkeitsprofil bei der Instandhaltung von Weichen und damit auch die Anforderungen an die Qualifizierung verändert haben. Dabei ist der Einzug der Digitalisierung sowohl in der theoretischen Vermittlung als auch in der beruflichen Praxis nicht mehr wegzudenken.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen