Home > Themenwelten > Fahrzeuge > Infrastrukturtragfähigkeit und Fahrzeuggewicht

Technische Rahmenbedingungen des Fahrwegs

Infrastrukturtragfähigkeit und Fahrzeuggewicht

Beschränkungen der Gesamtgewichte und Gesamtabmessungen von Eisenbahnfahrzeugen ergeben sich aus der Beschaffenheit des Schienennetzes und der Kunstbauten, zum Beispiel Brücken  und Tunnel, auf denen sie verkehren. Die Begrenzungen hinsichtlich des Fahrzeuggewichts sind durch die sogenannten Radsatzlasten und das höchstzulässige Fahrzeuggewicht je  Längeneinheit (Meterlast) beschrieben.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen