Home > Themenwelten > Infrastruktur > Eisenbahnbrücken erneuern und erhalten

Modernisierungsprogramm

Eisenbahnbrücken erneuern und erhalten

Älteste Eisenbahnbrücke bei Wurzen (IBN 1838) – Foto: DB AG/Florian Wizorek

Mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken unterschiedlichster Bauart gibt es im Streckennetz der DB Netz AG. Sie alle müssen stets einwandfrei befahrbar sein. Daher werden Eisenbahnbrücken regelmäßig kontrolliert und es wird in ihren Erhalt und die Sanierung investiert. Derzeit setzt die Deutsche Bahn das größte Modernisierungsprogramm ihrer Geschichte um. Dieses kommt auch den Brücken zugute. Zwischen 2015 und 2019 werden mindestens 875 Eisenbahnbrücken erneuert.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen