Merkliste aktualisiert
Home > Archiv > Deine Bahn 12/2020 > Sensorik, Künstliche Intelligenz, Robotik: Ein Dreisprung für die Wartung des ICE

Bahn-Instandhaltungswerk Cottbus

Sensorik, Künstliche Intelligenz, Robotik: Ein Dreisprung für die Wartung des ICE

Seit 150 Jahren schreiben wir in Cottbus Eisenbahngeschichte: Das bestehende Werk in der Lausitz-Metropole wurde 1874 als „Königliche Hauptwerkstatt Kottbus“ gegründet. Die Werkstätte widmete sich der „Ausbesserung von Dampflokomotiven und Wagen“ und verfügte schnell über einen exzellenten Ruf. Diese Tradition führen wir nun fort und ­entwickeln das Werk radikal weiter.


Artikel als PDF laden