Merkliste aktualisiert
Home > Themenwelten > Bildung > Studie zu Simulationstechnologien in der Wissensvermittlung

Aus- und Fortbildung von Fahrdienstleitern

Studie zu Simulationstechnologien in der Wissensvermittlung

Menschliche Puppe mit VR-Brille vor einem Bildschirm mit Stellwerkssimulation
(Quelle: designing better work/Universität Kassel)

Die Digitalisierung und technologische Entwicklung schreiten unaufhaltsam voran. Portable Endgeräte wie Tablets oder Handys werden immer kleiner und leistungsfähiger. Auch die Größe von Bildschirmsystemen (beispielsweise im TV-Bereich) steigt stetig. Durch diese neuen Möglichkeiten der Informationsvermittlung entstehen neue Ansätze zur Aus- und Fortbildung von Personal; sie erlauben auch die Verlagerung von Ausbildungseinheiten von der realen in die virtuelle Welt (Christiani 2018).

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen