Alle Beiträge von Martin Nowosad

Editorial Oktober 2022

Das allerorten im Schienennetz gebaut und saniert wird, ist sinnvoll und notwendig, stellt aber die Betriebsqualität vor große Herausforderungen. Einige der Hebel zur Optimierung der Kapazität und Erhöhung der Leistungsfähigkeit stellen wir in dieser Ausgabe mit dem Schwerpunkt Artikel Martin Nowosad  |   Deine Bahn 10/2022

Editorial September 2022

Liebe Leser*innen, der 9-Euro-Sommer ist zu Ende gegangen, und bereits jetzt lässt sich festhalten: die Bahn und der öffentliche Nahverkehr sind in aller Munde. Für Aufmerksamkeit sorgt auch der in diesem Monat erstmalig stattfindende Tag der Schiene, auf dem sich die Branche in all ihren Facetten der bundesweiten Öffentlichkeit präsentiert. Und wir stehen kurz vor […]

Editorial August 2022

Corona, Hochwasser, Ukrainekrieg, 9-Euro-Ticket: es sind bewegte Zeiten, die den Schienenverkehr vor immer neue Herausforderungen stellen. Das betrifft natürlich auch die Knotenpunkte des Personenverkehrs im System Bahn – die Bahnhöfe.

Editorial Juli 2022

Neben der Notwendigkeit, die Kapazität der Infrastruktur zu erhöhen, gibt es wohl kein zweites Thema, das so essentiell für die Schiene ist wie die Gewinnung und Qualifizierung von Fachkräften. Die vorliegende Ausgabe zeigt einen Ausschnitt der vielfältigen Entwicklungen und Herausforderungen in der Branche.

Editorial Juni 2022

Ein attraktives Nahverkehrsangebot wird nicht nur vom Preis, sondern auch der Qualität und Kapazität bestimmt. Ein zentraler Baustein hierfür ist die Digitalisierung des Schienennetzes.

Editorial Mai 2022

13,6 Milliarden Euro – so viel Geld wie noch nie zuvor fließt in diesem Jahr in die Schieneninfrastruktur. Das „Neue Netz für Deutschland“, so der Name des laufenden Investitionsprogramms, erhöht die Kapazität und Leistungsfähigkeit und schafft die Grundlage für neue und schnellere Verbindungen, den Deutschlandtakt, pünktlichere Züge und weniger Störungen.

Finden statt Suchen

Nutzen Sie unsere erweiterte Suche für Ihre professionelle Recherche.