Home > Archiv > Deine Bahn 08/2019 > Minderung des Rollgeräuschs durch Dämpfung der Schiene

Lärmvorsorge und Lärmsanierung

Minderung des Rollgeräuschs durch Dämpfung der Schiene

Der Lärm vorbeifahrender Züge hängt von zahlreichen Einflussgrößen ab. Dazu gehört in erster Linie die Geschwindigkeit. Aber auch der Zustand der Fahrflächen von Rad und Schiene sowie die Lagerung der Schiene sind relevant. Zur Verringerung des Rollgeräusches am Fahrweg werden Technologien eingesetzt, die auf dem Prinzip der Schwingungstilgung basieren.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.