Home > Themenwelten > Verkehr > Das älteste Bahnhofsgebäude der Welt

Estación del Sóller

Das älteste Bahnhofsgebäude der Welt

Wir befinden uns im späten Mittelalter im Ort Sóller auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca. Die kleine Stadt in einem fruchtbaren Tal an der Nordküste ist vom Tramuntanagebirge umgeben. Wohlhabend wurden die hier lebenden Menschen durch die reichlich vorhandenen Oliven-, Orangen- und Zitronenhaine, deren Früchte vom nahe gelegenen Hafen Port de Sóller nach Frankreich und auf das spanische Festland verschifft wurden. Im Stadtzentrum wurde im Jahre 1606 das festungsartige Herrenhaus Can Mayol errichtet. Mit einem Verteidigungsturm  an der linken Gebäudeseite sollte es die zur damaligen Zeit noch üblichen Angriffe von Piraten und Korsaren abwehren. Damals hat niemand geahnt, dass 300 Jahre später aus dem als Hotel genutzten Gebäude ein Bahnhof werden sollte.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen