Home > Themenwelten > Infrastruktur > Smarte Sicherungslogik für das Stellwerk der nächsten Generation

Innovative Konzepte und Algorithmen für eine digitale LST (Teil 1)

Smarte Sicherungslogik für das Stellwerk der nächsten Generation

Seit 2014 erarbeiten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler im DB RailLab innerhalb der Innovationsallianz zwischen der Deutschen Bahn und der TU Darmstadt in vier  Arbeitsgruppen und zahlreichen Projekten innovative Konzepte unter der gemeinsamen Vision des vollständig digitalisierten Bahnbetriebs. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Optimierung zentraler Komponenten der neuen Systemarchitektur, die derzeit durch mehrere europäische Initiativen standardisiert wird. In einem zweiteiligen Artikel werden zwei konkrete Vorhaben aus der Arbeitsgruppe Signalling im Bereich des neuen Advanced Protection System (APS) und zur beschleunigten Planung der Infrastruktur mit ETCS vorgestellt.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen