Merkliste aktualisiert
Home > Themenwelten > Bildung > Wie man ein Unternehmen arbeitsfähig hält, wenn alles stillsteht

Mobiles Arbeiten

Wie man ein Unternehmen arbeitsfähig hält, wenn alles stillsteht

Dass die Deutsche Bahn (DB) auch in Zeiten der coronabedingten Kontaktbeschränkungen weiter ihrer Aufgabe nachkommt, Menschen und Güter von A nach B zu bringen, daran ließ Bahnchef Lutz nie einen Zweifel. Um mehreren zehntausend Konzernmitarbeiter*innen die technischen Möglichkeiten zu geben, ihre Arbeit auch remote zu tätigen, musste DB Systel, IT-Tochter und Digitalpartner im DB-Konzern, nicht nur eine kreative Denke beweisen, sondern auch mit einer Handvoll Teams von heute auf morgen eine kleine Welt bewegen.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen