Beiträge zum Thema Modal Split

Güterwagen 4.0

Die nachhaltige Alternative zum autonomen Lastwagen

Im vergangenen Oktober gelang der uber-Tochter OTTO erstmalig eine Lieferung mit einem Lkw, der die Autobahnanteile der Fahrt autonom zurücklegte.[1] Weltweit investieren unterschiedliche Marktteilnehmer riesige Summen in die entsprechenden Technologien. Während autonomes Fahren den Straßengüterverkehr gegenüber der Schiene durch den Entfall der Lohnkosten attraktiver machen wird, bleiben doch Probleme wie Flächen- und Energieverbrauch sowie Emissionen […]
Schlagader des Europäischen Schienengüterverkehrs der Zukunft

Korridor Rotterdam – Genua (Teil 2)

Nachdem in der letzten Ausgabe von „Deine Bahn“ über das politische Commitment der beteiligten Staaten, die Rolle des ERTMS (European Railway Transport Management System), die Korridorstrategie, die Korridorentwicklung und die Marktchancen berichtet wurde, befasst sich der Teil 2 des Artikels mit den strategischen Zielsetzungen, mit einer Betrachtung der Investitionen und stellt die Organisation der Korridore dar.
Schlagader des Europäischen Schienengüterverkehrs der Zukunft

Korridor Rotterdam – Genua (Teil 1)

Die dynamische Entwicklung des Güterverkehrsmarktes in Europa sowie das immer weiter zunehmende Umweltbewusstsein stellen neue Herausforderungen an die Verkehrsinfrastruktur und die verantwortliche Politik. Die Eisenbahn als prädestiniertes Medium für hohe Transportleistungen im internationalen Verkehr muss sowohl technisch als auch betrieblich den Erfordernissen eines interoperablen Verkehrs innerhalb Europas angepasst werden. Das Korridorkonzept ermöglicht den Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) im europäischen Verbund durch...

Finden statt Suchen

Nutzen Sie unsere erweiterte Suche für Ihre professionelle Recherche.