Home > Themenwelten > Infrastruktur > Europa verbinden: Der Brenner Basistunnel

Gütertransitverkehr

Europa verbinden: Der Brenner Basistunnel

Ein Arbeiter auf einer Hebebühne vor einer Tunnelwand
Vorbereitung der Sprengung am Zufahrtstunnel Wolf (Foto: BBT SE)

Seit 2008 wird auf österreichischer und italienischer Seite am Brenner Basistunnel gearbeitet. Dieser Beitrag beleuchtet den geschichtlichen Hintergrund des Bauwerks sowie seine Einbindung in das Transeuropäische Verkehrsnetz.

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen