Home > Archiv > Deine Bahn 03/2019 > Unterstützende Fahrwegprüfung bei Stellwerken ohne Gleisfreimeldung

Stellwerkstechnik

Unterstützende Fahrwegprüfung bei Stellwerken ohne Gleisfreimeldung

Die in allen Stellwerken der Deutschen Bahn vorhandene Abhängigkeit zwischen den einzelnen Stellelementen soll bei Regelbedie­nungen menschliche Fehlhandlungen bei der Fahrwegsicherung verhindern. Der hierzu erforderliche Funktionsumfang der Stellwerkstechnik wurde, ausgehend von einfachen Schlüssel­abhängigkeiten bis hin zu heutigen elektronischen Stellwerken, im Laufe der Zeit immer weiter an die aktuellen Bedürfnisse der Betriebsführung angepasst. Da der Nachrüstung von älteren Stell­werksbauformen mit Gleisfreimeldetechnologie Grenzen gesetzt sind, hat die DB Netz AG eine technische Lösung zur Unterstützung der Fahrwegprüfung entwickelt.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.