Home > Themenwelten > Bildung > Vom Fahrweg zur Fahrstraße: Ein- und Ausfahrten im Bahnhof

Praxiswissen für Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter

Vom Fahrweg zur Fahrstraße: Ein- und Ausfahrten im Bahnhof

Der Praxisfall

Nach einer Kollision zweier Züge in einem Bahnhof kommt die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung bei der Suche nach den Ursachen zu folgendem Schluss: Es wurde keine ordnungsgemäße Fahrwegprüfung durchgeführt. Ausgehend von diesem Praxisfall geht der folgende Beitrag auf die Frage ein:

Was ist eine Fahrwegprüfung – und wie hätte diese erfolgen müssen?

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen