Home > Themenwelten > Verkehr > „Fahr-Rad-zum-Zug“: Umsteigen für die Verkehrswende

Dialogprojekt

„Fahr-Rad-zum-Zug“: Umsteigen für die Verkehrswende

In Zeiten der Klimakrise und Erderwärmung wird der Ruf nach einem nachhaltigen Mobilitätsstil immer lauter. Gerade das Fahrrad bildet einen wichtigen Schlüssel für die Verkehrswende und wird zudem immer beliebter. Verknüpft man das Rad- mit dem Bahnfahren und verwendet das Fahrrad als Zubringer zur Schiene, leisten diese beiden Partner einen erheblichen Beitrag zu einer ökologischen Reisekette.


Artikel als PDF laden

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen