Züge verkehren nur dann sicher, wenn alle Beteiligten im Eisenbahnbetrieb zusammen arbeiten und ihre Handlungen gegenseitig verstehen. Das Wissen an der Schnittstelle Triebfahrzeugführer/Fahrdienstleiter ist unabdingbar für das reibungslose Funktionieren des Bahnbetriebs. In der Serie „Praxiswissen für Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter“ werden anhand konkreter Ereignisse aus der Praxis die betrieblichen Zusammenhänge im System Bahn näher erläutert werden.

Finden statt Suchen

Nutzen Sie unsere erweiterte Suche für Ihre professionelle Recherche.