Home > Themenwelten > Bildung > Praxiswissen für Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter

Neue Serie Bahnbetrieb

Praxiswissen für Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter

Ein Triebfahrzeugführer und "seine" Ellok der Baureihe 187
Foto: DB AG/Volker Emersleben
Fahrdienstleiter im Gespräch
Foto: DB AG/Volker Emersleben

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Bahn Fachverlag startet eine neue Serie für Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter. Das Ziel ist es, praxisrelevantes Wissen für einen reibungslosen Eisenbahnbetrieb anhand konkreter Beispiele zu veranschaulichen.

Das System Bahn ist komplex, und Digitalisierung sowie Automatisierung haben in den vergangenen Jahren Innovationsdruck und -geschwindigkeit deutlich steigen lassen. Das Ergebnis: Es fehlen zunehmend Fachkräfte, die in der Lage sind, die Wechselwirkungen zwischen den unterschiedlichen Bereichen im System zu erkennen.

Dies gilt auch für den Eisenbahnbetrieb: Züge verkehren nur dann sicher, wenn alle Beteiligten zusammen arbeiten und ihre Handlungen gegenseitig verstehen. Inzwischen ist dieses wechselseitige Verständnis aber keine Selbstverständlichkeit mehr: Triebfahrzeugführer (Tf) und Fahrdienstleiter (Fdl) arbeiten häufig in unterschiedlichen Unternehmen und haben kaum Gelegenheit, über den eigenen Tellerrand zu schauen. Dabei ist das Wissen an der Schnittstelle Tf/Fdl unabdingbar für das reibungslose Funktionieren des Bahnbetriebs.

Aus diesem Grund startet der Bahn Fachverlag die neue Serie „Bahnbetrieb – Praxiswissen für Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter“, in der anhand konkreter Ereignisse aus der Praxis die betrieblichen Zusammenhänge im System Bahn näher erläutert werden. Das Vorgehen wird dabei stets demselben Muster folgen: Nach der Schilderung eines signifikanten Beispiels aus der Praxis des Bahnbetriebs sollen dessen Hintergründe aufgezeigt und anschließend sowohl aus der Sicht des Tf als auch aus der Perspektive des Fdl beleuchtet werden. Dabei besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit: Das Ziel ist es, elementares betriebliches Wissen für Tf und Fdl bereit zu stellen.

In dieser Ausgabe Deine Bahn startet die Serie mit dem Thema „Vom Fahrweg zur Fahrstraße: Ein- und Ausfahrten im Bahnhof“. Weitere Themen werden in loser Reihenfolge in den kommenden Ausgaben folgen.

Zum ersten Beitrag: Vom Fahrweg zur Fahrstraße: Ein- und Ausfahrten im Bahnhof

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen