Home > Themenwelten > Betrieb > Vereinfachte Bremsprobe

BFV-PRAXIS-Fachbuch: Bremstechnik und Bremsproben

Vereinfachte Bremsprobe

Für die Sicherheit von Zugfahrten ist die Wirksamkeit der Bremseinrichtung der Fahrzeuge von entscheidender Bedeutung. Neben dem ordnungsgemäßen Bedienen der Bremsen ist ihre regelmäßige Prüfung ein wichtiges Kernelement bei der Durchführung eines sicheren Eisenbahnbetriebs. Der folgende Beitrag ist ein Auszug aus dem Kapitel „Vereinfachte Bremsprobe“ des neu erschienenen Fachbuchs „Bremstechnik und Bremsproben“. Das Fachbuch erklärt, wie Eisenbahnbremssysteme grundsätzlich funktionieren, und erläutert, wie Bremsproben durchzuführen sind. Es stellt dabei die Komponenten Technik und Sicherheit im Zusammenhang und praxisnah dar.

 

Abo abschließen

Wählen Sie aus einem unserer Abo-Modelle.

Deine-Bahn-Abonnenten

Sie erhalten Zugriff ohne Zusatzkosten

Registrierte Abonnenten

Loggen Sie sich mit ihren Anmeldedaten ein.

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen